Affentwin und Suppentätärä

Kleiner Zeitmaschinen-Pressespiegel: Nächste Woche Freitag wird in der Motorrad das stehen, was ich hier schreibe: neue Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré blah blub. Yamaha wird auf Nachfrage alles abstreiten, was ich behaupte, aber was wissen die denn schon? Und während die Bild-Leserschaft verängstigt Richtung CERN guckt, weil dort schwarze Löcher rumfliegen könnten, geht die eigentliche Gefahr von Japan aus: die Ténéré wiegt so viel wie eine Varadero. Wenn man zu viel Zubehör dranmacht, bildet sich ein schwarzes Loch, das die Milchstraße verschlingt. Aber bis auf dieses kleine Manko muss ich sagen: gut gemacht.

wie gut gemacht?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.