Bullshit des Monats: Sitzvibrator

Neulich, beim Stammtisch. Die Harley-Fraktion setzt auseinander, warum ihre Motoren die besten sind. Leistung haben sie ja nicht, die archaisch agrartechnischen Aggregate, aber immerhin haben sie Frauenfaktor, der geschätzt auf Platz zwei der wichtigsten Motorradeigenschaften steht — zumindest bei Cruiser-Fahrern. So sollen Frauen nach dieser Stammtischtheorie (oft genug unbewusst) während der Fahrt glücklicher werden durch die V45-ibrationen, wobei der Fender aufgrund der dortigen Schwingungsamplitude als optimal angesehen wird. Der Harley-Fahrer, der mir das erzählt hat, dreht mit seiner Frau deshalb eine Runde auf dem Hobel statt Vorspiel. Die Frau existiert übrigens wirklich, ich hab mich aber nicht getraut, bei ihr (m)ein Feuchtigkeitsmessgerät zu installieren. Wir müssen uns hier also auf weiche Interviewdaten verlassen statt auf lattenharte wissenschaftliche Messwerte.

Naja, jedenfalls gibt es für diese eigentümliche Form des Drehzahlrausches ein elektronisches Accessoire: den Vibe Rider. Das ist ein Hochleistungsvibrator, der in die Sitzbank eingebaut wird. Eine Automatik passt die Intensität der Motordrehzahl an, ich glaube, da ist ein Akustikkoppler drin, und für die Ampel gibts nen Turboknopf am Lenker, damit der Fahrer bei Rot den Beifahrersitz vibrieren lassen kann. Der Hersteller baut derzeit eigens eine Vierersitzbank, damit mehr überraschte Damen gleichzeitig probesitzen können auf Messen.

Ich zweifle indes an der Zulassungstauglichkeit dieses Geräts in Deutschland. Wenn ich Verkehrsminister wäre (und ich strebe das an, da könnt ihr aber sischa sein), dann fände ich eine überstimulierte Sozia auf der Autobahn nicht so gut. Ich würde ein Gesetz schreiben, hauptsächlich natürlich, damit endlich „Vagina“ in der StVO steht. Ich zweifle außerdem an der Kompatibilität mit der deutschen Frau an sich. Ich meine: wer würde das fahren? Hände hoch! Hm. Wen das alles nicht schockt oder es eh für den Eigenbedarf braucht, der kann die Gerätschaft für 129 US-Dollar bei www.viberider.com bestellen.

Für den Mann, der alles schon hat außer einer stimulierten Frau auf seinem Chromcruiser: Vibe Rider (Bild: Hersteller)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.