Urlaub vom Urlaub

Manche Leute sagen, mein Job sei doch ohnehin sowas wie Urlaub. Darauf kann ich nur antworten: Ich mache trotzdem Urlaub. Die Intermot ist rum, doch schon zeigt die EICMA ihr langweiliges Gesicht, und in Österreich letztens habe ich Schilder gesehen, dass dort ein weiterer „Caravan Salon“ stattfindet. Da flüchte ich jetzt doch lieber, auch vor dem November. Ich lege mich auf das Dach meines Strandferienhäuschens, auf dem Liegestühle unter einem Baldachin stehen und gucke in den Sonnenuntergang. Wenn der November rum ist, bin ich dann auch wieder am Schreibtisch. Für andere Messeflüchtige habe ich das hier gebaut, einmal mit, einmal ohne Logo vorne drauf:

Wenn ich wieder da bin, erzähl ich dann vielleicht mal von der neuen Aprilia Dorsoduro 1200 mit ABS und Traktionskontrolle, die ich gefahren bin, sowie von der immer wunderbarer werdenden Aprilia RSV4 Factory, diesmal als Speciale mit Biaggi-Design, Traction Control, Wheelie Control, Launch Control und Playstation-Controller.

Die RSV4 war ein wunderbarer Abschluss meines Urlaubs. Jetzt in den Urlaub vom Urlaub. Haltet die Stellung im November und die Ohren steif.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.