Die KTM 125 Duke und der Nachwuchs

Bei der Vorbereitung des Tests der KTM 125 Duke habe ich mit erfreutem Erstaunen festgestellt, dass die Jugend doch was taugt, zumindest die Jugend, die sich für Motorräder interessiert. Erst der Jesko Raffin, jetzt die informierten, gebildeten und rechtschreibfähigen Jungs im 125er-Forum. Angenehme Diskussionsstimmung dort, was man ja beileibe nicht über jede Internetkommunikation sagen kann. Ich habe dort nach Fragen gefragt, die ich dann KTM weitergefragt habe beim Fahren:

Mein fragwürdiger Test der KTM 125 Duke

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.