The American Way

Axel Bergander hat mich darauf gebracht, thetruthaboutcars.com zu lesen, indem er ein Kapitel von Bertel Schmitts Autobiographie auf Facebook verlinkte. Die Seite ist recht klein für ein englischsprachiges Autoportal, und das liegt daran, dass sie erstens ein bisschen hässlich ist, aber zweitens und hauptsächlich fast nur querulante Artikel enthält. Es ist eine riesige Spielwiese, auf der mein Tourette gar nicht weiter auffällt. Journalisten sind alle doof! Autos sind alle doof! Welten sind alle doof! Ein regelmäßiger Schreiber ist Jack Baruth, über den einer seiner Kumpels mal sagte: “One of the things I love about Jack Baruth’s writing is his unrepentant contrarianism. Think turbos are cool? Wrong! You want steam power. Low profile tires? Go back to your XBOX — all real racers drive on thick cement tires. Big brake kit? Use your grandpa’s WW2 parachute — the one down in mama’s basement!“ Diesmal geht es um den ATS: “A good four-cylinder car from Cadillac? Wrong! You want V8s, assuming you have no V-16 available at the moment.“

Jacks offener Brief an Cadillac

(Warnung an die Sexophoben: enthält ein sexuelles Innuendo. Und ich habe einen Dildo gemalt.)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.