Rote Propaganda

Clemens Gleich in Kategorie(n) - 21.09.2012

Genossen! Ich als Mojomaschinenpropagandaminister freue mich ganz besonders, die Vergrößerung unseres geschätzten Ministeriums zu verkünden. Axel Bergander wollte mehr tun für die gute Sache ™, die ja im Prinzip darin besteht, rote Motorräder zu fahren, und zur großen Freude aller tut er das jetzt hier gemeinsam mit uns: Toby hat ja zweifelsfrei belegt, dass er die hohen Anforderungen bezüglich der Fertigkeiten Rasen und Saufen erfüllt, die unsere besondere Mission an ihn als Genossen stellt. Für die rosig rote Zukunft möchte ich mich auch bereits jetzt vorfreuen, dass sich bald ein weiterer Freund uns und der guten Sache anschließen wird, der ebenfalls ein rotes Motorrad hat. Ich möchte außerdem zu diesem Anlass, nachdem ich es einem Leser explizit sagen musste, nochmal betonen, was hier wichtig ist: Es kommt uns auf die Posi­tion dei­nes Her­zens an, nicht auf die Bau­art dei­nes Motor­rads. Man beachte deshalb die Position von Axels Pumpe:

auf einer Ducati 900 SuperSport nämlich

Kommentare

  1. Clemens Gleich - geschrieben am 21. September 2012 um 15:38 Uhr - #

    Ich erkläre mich solidarisch mit dem Genossen Che Mayer!

    Ich erkläre mich solidarisch mit dem Genossen Ernie Trölf und seiner gesamten Handwaschpaste!

  2. Alexander - geschrieben am 22. September 2012 um 23:20 Uhr - #

    Meine solidarischen Grüße dem Genossen des Mojo­ma­schi­nen­pro­pa­gan­da­mi­nis­teriums!

    Viva! Viva la Revolucion!

Hinterlasse eine Antwort

Melde Dich mit Deinem Facebook-Account an:

Connect with Facebook

Oder fülle einfach folgende Felder aus: