Top Gear Germany

[Update] Ich habe jetzt einfach mal den Originaltext hier fortgeschmissen, weil er offenbar missverständlich war. Jetzt lassen wir mal alles weg, was nix mit mir zu tun hat für die Kurzfassung: Ende April erscheint die Nullnummer der deutschen Ausgabe des Print-Magazins Top Gear. Ich arbeite daran als stellvertretender Chefredakteur mit. Sollte man das kaufen? Naja, ich mache den Großteil der Texte und der Redaktionsarbeit. Und weil hier niemand liest, der keinen Bezug zu meiner Arbeit hat: Ja, man sollte das kaufen. Jeder, der das hier jetzt liest, sollte Top Gear dann zumindest anlesen. So, fertig! Als nächstes möchte ich sagen, dass ich hier eine gigantische Tube „Euterpflege Spezial“ habe, weil ich in Kürze die neue BMW R 1200 GS für die Welt am Sonntag bewerten werde. Soll keiner sagen, ich bereite mich nicht gründlich vor!

Kommentare:

ältere
  • leser meinte am 14. Dezember 2012 um 22:31:

    Cool!

    (Looking forward!)

  • Jonas meinte am 15. Dezember 2012 um 12:41:

    Feine Sache! Kann man schon Abos abschließen?
    Wird es mehr Motorrad als im TV geben?

    Beitrag zur S1kRR damals:
    Clarkson: „So this is the all new S1000RR from BMW, could you give us some details James (nachdem die Killo Bayerin glaube ich deren lieblings Atom paniert hatte)“
    May: „It has a cable operated clutch.“
    fertig

    • Clemens Gleich meinte am 15. Dezember 2012 um 12:51:

      Es gibt von den Schreibern einige, die Motorradfans sind, allen voran James May und Richard Hammond. Krafträder finden sich deshalb in einigen sehr wunderbaren Kolumnen von ihnen. Es gab auch eine Zeitlang eine feste Motorradseite im Heft.

      Generell denke ich: Es gibt Sachen, die sind interessant genug für jeden Leser, dass sie ins Heft kommen. Die BMW S 1000 RR war zum Beispiel drin. Die KTM 1290 Superduke passt da genauso rein. Wer die hasst, liest lieber „Auto Test“.

  • Ralf Becker meinte am 17. Dezember 2012 um 12:10:

    … sehr gut.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.