Fully operational Weihnachtssterne

Umzüge hasse ich dermaßen, dass ich schon zweifelte, ob der neue Rechner den Stress wert war, denn auch Daten wollen umgezogen werden, nur ohne Umzugshelfer und ohne Bier. Gut: mit Bier. Zum euch alle schöne Feiertage wünschen wurde ich jedoch Zeuge der absoluten Überlegenheit der Rechenleistung meiner jetzt fully operational neuen Workstation und denke: Ja. Doch. Ich wünsch euch ganz viele Blowjobs unterm Tannenbaum und beten wir für mehr Klimaerwärmung im nächsten Jahr, mehr Junis, weniger Dezember.

Kommentare:

ältere
  • Andi T meinte am 23. Dezember 2013 um 11:15:

    Glückwunsch zum erfolgreichen „Umzug“. Ich hoffe nur, dass sich die Bierkonsum- vs. Datenstrukturierungskurven nicht zu früh gekreuzt haben, nach dem Motto: So finde ich die Daten zwar nie weider, aber auch egal, Prost … 😉

    Das Video werde ich mal meiner wesentlich besseren Hälfte verlinken, falls ihr mal nix einfällt, oder ich wieder irgendwelche Geschenke bekommen soll, die nix mit Moped zu tun haben (solche Fehltritte gab´s schon hin und wieder). Erwähnenswert wäre noch gewesen, dass hinsichtlich der Alterseignung der Geschenke (außer bei Kleidung, Werkzeug, Messer, Brennbarem und anderen „Männerkrams“) man bei dem zu Beschenkenden so locker 30-40 Jahre abziehen kann. Die Rubrik „zu kindisch“ findet hier nicht statt :-))

    Ich wünsche ebenfalls frohe Weihnachten und ein glückliches, sonnen- und kilometerreiches 2014!

    • Clemens Gleich meinte am 23. Dezember 2013 um 12:59:

      Guter Punkt mit dem Kinderzeug! Ich wollte auch noch tiefer darauf eingehen, warum fertig eingepackte Geschenke so gut sind: Kein Mann hat Geschenkpapier im Haus. Ich weiß nicht mal, wo man sowas kauft oder warum man das tun sollte. Die Geschäfte sollen das alles vergeschenkpapieren.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.