Gekauft: Jacke Revit Piazza

Wenige kennen ihn, alle sollten ihn kennen: Den Timo-Großhans-Test für Alltagsjacken (TGTfA). Das war mal ein Kommentar in MO, in dem Timo eine Outdoor-Jacke für gute 200 Euro auf ihre Eignung als Motorrad-Stadtjacke für jeden Tag abklopfte. Es war so ein bisschen: „Warum ist das Zeug beim Motorrad-Discounter oder gar Premium-China-Polyester-Reseller nicht so?“ Die Revit Piazza besteht nach meinen bisherigen Probefahrten den TGTfA mit Bravour. Sie hat mich sogar so seriös aussehen lassen, dass ich eine neue schnieke Wohnung im Bonzenviertel mit Kamin und komplett mit Glitzersteinen ausgeschlagen gekricht hab. Das wäre mit meiner Totefliegenkruste nicht passiert.

Kommentare:

ältere
  • Andreas Johland meinte am 27. März 2014 um 13:18:

    Hallo!
    Das mit dem Waschen in der Maschine solltest Du vielleicht lieber lassen.
    Schurwolle verfilzt dann nämlich gerne, wie ich selber feststellen musste, als ich mal einen Pullover aus diesem Material mit in die 40º- Buntwäsche gegeben habe. Der war danach nur noch als Filzmatte zum Abputzen der Schuhe zu gebrauchen…
    Wenn Du also mit dem Jöppchen weiter in Deinem Bonzenviertel seriös rüberkommen möchtest, denk da lieber noch mal drüber nach! 😉

  • Matthias Kohrs meinte am 25. Mai 2014 um 11:07:

    Hi!

    Wolle waschen bei 40° mit der Buntwäsche ist natürlich eine blöde Idee. Heutzutage haben Waschmaschinen aber ein Wollprogramm und es gibt spezielle Wollwaschmittel, von denen auch die Socken nicht so schnell Löcher bekommen wie von den Buntwaschmitteln mit den Fettlöse-Enzymen drin. Und, oh Wunder, man kann da auch ein verschwitztes Baumwollhemd mit reinschmeißen, ohne daß es Schaden nimmt. Für die, deren Waschmaschine noch eher old school ist: 30° maximal, keine volle Schleuderdrehzahl, dann sollte auch der gute Pullover überleben.

    Theoretisch.

    Praktisch sind wir natürlich eisenharte Rocker, immer in gut geöltem (Lederfit-Öl vom Pferdemarkt oder aus dem Reiterladen) Leder unterwegs, und eventuelle Verschmutzungen (? Patina!) werden im nächsten Hagelschauer wie von selbst von der Jacke gestrahlt.

    Ich guck‘ allerdings gerade hier, weil ich zuweilen auch mal etwas zivilisiert wirken möchte, wenn ich irgendwo mit dem Mopped hingefahren bin.

    CYA! Matthias

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.