Mir ist gestern auf der Duke ein Vogel in die Rippen geflogen. Hat mich ans Boxen erinnert. Dieser feuchte, crunchige Sound. War aber der Vogel, mir ist nix weiter passiert. Er ruhe in Frieden.

Kommentare:

ältere
  • 3-plus-1 meinte am 15. September 2016 um 16:13:

    Schön, dass du mich daran erinnerst warum ich kein Naked Bike fahre (und fahren werde).

    Übrigens, passender Anspieltipp: https://www.youtube.com/watch?v=4dBtfeoXM8I

    Vielleicht kannst du den ja in „Bird in the stomach“ umtexten? Ich sehe da schon ein schönes und passendes Anton-Corbijn-Video in der Herbstsonne mit alten Motorrädern zwischen Kornfeldern vor mir. 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.