Kein Artikelbild festgelegt

Geschichten über Joey Dunlop

Es gibt für die meisten Menschen anekdotische Geschichten, die sie besser charakterisieren als jede Eigenschaftenbeschreibung. Dieses Jahr zur TT auf der Isle of Man erzählten Teamkollegen von Joey Dunlop Anekdoten über einen Freund, Kollegen, Kradisten und generell guten Menschen. Ich hätte mich gleich nach meiner Rückkehr von der Isle of Man hinsetzen sollen und das aufschreiben, aber…

Kein Artikelbild festgelegt

Marco Simoncelli ist gestorben: Right and Wrong

Marco Simoncelli war einer von den Guten. Am Wochenende starb er beim MotoGP-Rennen in Sepang. Er ruhe in Frieden, vor allem in Frieden vor dämlichen Pressespekulationen à la „hätte, hätte, Fahrradkette“. Marco hat bis zum Ende das gemacht, was er geliebt hat. Er hätte  gar nichts Anderes machen wollen. Das hohe Risiko macht eben auch den hohen Reiz aus, wie es Guy Martin in…

Kein Artikelbild festgelegt

Außerhalb der Zeit

Hubert Kriegel lebt sein halbes Leben auf seinem Ural-Gespann und verdient in der anderen Lebenshälfte das Geld, um das zu tun. Wahrscheinlich kriegt jede Motorradredaktion diese Briefe: „Hallo, ich bin mit meinem Großroller bis nach Bottrop gefahren! Macht eine Geschichte über mich! PS: Gebt mir Geld!“ Es wäre unfair, den Großrollerern pauschal das Abenteuer abzusprechen, denn…

Kein Artikelbild festgelegt

…und jetzt schlagen wir auf die Weblogs ein!

Anton Schneider sticht in eine schwärende Wunde: Da man sich unter „Bikern“ (uääh – hat mitt­ler­weile den Beige­schmack eines Ober­amts­ra­tes in der kom­mu­na­len Heim­be­treu­ung) nicht siezt eines vorweg: ich kenne MO ich kenne Dich ich kenne Riegs­in­ger (dei­nen Weg­be­rei­ter im geho­be­nen deut­schen Motorradjournalismus) ich kenne Reit­wa­gen und…

Kein Artikelbild festgelegt

Helden: Motorrad-Legende Gustav Reiner

Portrait der Motorrad-Legende aus Schwaben: Gustav Reiner, der „Kamikaze-Gustl“, lebte hart am Begrenzer. geschrie­ben und mit freund­li­cher Geneh­mi­gung von Ralf Steinert (www.fastbike.de). Die Menschen unterscheiden sich gewaltig in der Verplanung der Zeit zwischen ihrer Geburt und dem irgendwann folgenden Verlassen dieser Welt. Die einen wissen sehr früh und sehr genau,…

Kein Artikelbild festgelegt

Der alte Mann und das Messer

Das Messer ist das zweiteinfachste Werkzeug der Welt. Doch gerade in dieser Schlichtheit liegt die Schönheit einer Klinge. Wir besuchen einen Messermacher mit einem Herz für Stahl und schauen ihm in seiner Werkstatt über die Schulter. Als vor Millionen von Jahren der erste Vormensch seinem Vormitmenschen einen Faustkeil in den Schädel rammte, war das Prinzip entdeckt: Wir können Energie auf…

Kein Artikelbild festgelegt

Ulle kommt

geschrieben und mit freundlicher Genehmigung von Helmut Wicht (Das folgende hat insofern mit Motorrädern zu tun, als ich mit einem dahin gefahren bin. Mehr nicht. Ihr könnt also aufhören, weiter zu lesen. Das, was folgt, ist einfach nur der Versuch eines Stückes Literatur. HerzSchmerzLiebe, und am Ende gibt es sogar einen Witz.) “Ulle kommt!“ Das stand im…