Ich muss bisserl sprechen üben, deshalb spreche ich über die kackige Chinesenfeder.

Kommentare:

ältere
  • Ben meinte am 18. Dezember 2018 um 14:56:

    Hallo Clemens,

    ich mache mittelalterlichen Schwertschaukampf bei SSK (schwertschaukampf.de) und wir haben sehr gute Erfahrungen mit den Schwertern von Fabri Armorum. Diese stehen jedes Jahr etliche Schaukampf-Auftritte und das wöchentliche Training durch und haben bei etwas Pflege insbes. der Schlagkante eine mehrjährige Lebensdauer. Wie das in Halb- oder Vollkontakt aussieht, kann ich nicht sagen, allerdings leiden die Klingen bei uns schon sehr; schließlich ist der gewünschte Kontakt in der Show nicht harteKlinge-weicherGegner sondern überwiegend Klinge-Klinge.

    Schau doch mal auf deren Seite:
    https://www.fabri-armorum.com/en/homepage/

    Beste Grüße
    Ben

    • Clemens Gleich meinte am 18. Dezember 2018 um 16:01:

      Danke für den Tipp. Hab aber schon eine Ensifer bestellt, weil die beim extrem Draufschwarten bei Turnieren einen sehr guten Ruf in Sachen Haltbarkeit haben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.