Reportagenreportagen

Klar: Wenn man die Form Reportage an sich nicht als Problem erkennt, dann schreibt man gleich darin weiter.

Plus: Jetzt müssen wir wieder wochenlange Selbstgeißelungen der Spiegel-Redaktion ertragen. Bin froh, dass ich in den Urlaub fahre.

Reportage über Reportagenversagen

Kommentare:

ältere

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.