Jens Kuck

Ich habe ja gesagt, dass zu den neuen 690ern mehr Youtuber da waren als Print-Redakteure. Ich zeige hier ein paar Videos, die sie gemacht haben und fange mit Jens Kuck an. Jens Kuck ist ein ehemaliger Rennfahrer, deshalb kann er sehr gut fahren, was die Fahrszenen halt toll macht. Außerdem weiß er auch, von was er spricht. Und man muss ihn irgendwie einfach liebhaben:

Kommentare:

ältere
  • Micha meinte am 5. März 2019 um 20:00:

    Mir ist er ein wenig zu viel Grinsekater, der mir den Eindruck vermitteln will, dass er sich dümmer stellt, als er ist. Würde auch bei „Wissen macht Ah!“ oder „Willi wills wissen“ gut kommen, aber wem seine Beiträge gefallen, bitte. Ist ein freies Land und jeder kann Follower von jedem werden . Ich dann lieber bei „mojomag“.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.