Und jetzt alle: „Scheiß EnBW!“

Damit ihr nicht weiter denkt, das passiere nur mir. Seit dem Artikel hat sich NICHTS geändert, nicht einmal die freundlichen Ausreden der Hotline.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.