Erdgeschichte

Lese gerade „Origins“, ein Buch über Erdgeschichte und wie sie den Menschen formte. Schon krass, wie stark sich die Erde in geologischen Zeiträumen wandelt. Da können die frühen Menschen einmal schön durch die Beringsee spazieren, ein andermal steigt der Meeresspiegel 300 (!) Meter an. Innerhalb der Debatte über den anthropogenen Anteil am Klima darf man den Gang des Klimas an sich nicht vergessen, denn der fordert extreme Anpassungen über längere Zeiträume.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.