Der 4. Tacho ist jetzt auch undicht

Bin zu einem Kollegen zum Geburtstag gefahren. Dort in der Sonne abgestellt, fiel mir auf: Der Tacho der KTM 690 Duke R ist wieder undicht. Das ist jetzt der vierte Tacho. Alle waren undicht, der erste schon kurz nach dem Kauf. Ich hätte KTMs Garantieverlängerung nehmen sollen, als sie mir die anboten …

Kondenswasser hinter der Deckscheibe. Cobo kriegt das einfach nicht hin.

Kommentare:

ältere
  • Marcus meinte am 19. August 2019 um 15:18:

    Evtl. Entlüftungsloch seitlich bohren und den Goretex-Stöpsel setzen, den BMW Anfang der 1990er schon bei meiner BMW R 80 GS nachgerüstet hatte. Die konnten nämlich auch keine dichten Tachos… 😛

    • Clemens Gleich meinte am 19. August 2019 um 15:42:

      Die Dinger haben ja eine Membran zur Entlüftung. Bringt halt nix. Im Gegenteil: Warme Luft dringt ein. Dann steht sie im Keller. In der niedrigeren Temperatur fällt Wasser aus. Rinse. Repeat. Irgendwann ist genug da, um an der Scheibe zu kondensieren. Es wäre besser, die Dinger wären komplett abgedichtet, wie es bei Motorrad-Navis ja auch ist.

  • MeLt0R meinte am 20. August 2019 um 12:36:

    Ist das wirklich so bei Motorrad Navis?
    Mein TomTom 400 hat nach ordentlichen Regenfahrten
    (nicht nach einer kleinen Husche) einen wunderschönen Fleck
    auf der Innenseite des Displays, der erst nach viel Sonne verschwindet.

    • Clemens Gleich meinte am 20. August 2019 um 15:15:

      Ja, Motorradnavis sind normalerweise mit Dichtung, ohne Membranbelüftung. Das Dein TomTom Wasser zieht, liegt daran, dass die Scheibe undicht wurde. War bei mir nämlich auch so. Würde ich beizeiten reparieren, das wird nämlich immer schlimmer und irgendwann regnet es so stark rein, dass die Elektronik kaputt geht. Hier mehr dazu:

      https://www.mojomag.de/2018/10/tomtom-tot-garmin-roechelt/

  • Volker meinte am 22. August 2019 um 12:13:

    Knack das Ding und tu einen fetten Trockenbeutel (https://www.opsoelder.de/trockenmittel-silicagel) rein. Oder rupf den Tacho raus, dann reichlich Heißkleber. KTM kriegt das eh erst gebacken, wenn die Hölle zufriert. Tachos sind deren Tertiärkompetenz.

  • X_FISH meinte am 24. August 2019 um 21:52:

    »Ich hätte KTMs Garantieverlängerung nehmen sollen, als sie mir die anboten …«

    Nicht notwendig. Die Gewährleistung (!) für das Bauteil selbst läuft bei jedem Austausch wieder von neuem. Das Problem: Die Arbeitszeit für den Tausch ist leider nicht mehr mit drin.

    Ausschlaggebend: Ein Urteil vom BGH. Dieser hat entschieden, dass die zweijährige Frist zur Geltendmachung gesetzlicher Nacherfüllungsansprüche bei einer Ersatzlieferung (ist ja ein Neuteil) in der Regel neu beginnt. Aktenzeichen: BGH VIII ZR 16/05 (5. Oktober 2005).

    • Clemens Gleich meinte am 25. August 2019 um 10:48:

      Danke, das könnte ich wirklich probieren!

  • Volker meinte am 27. August 2019 um 11:45:

    @Clemens und wg. AZ BGH VIII ZR 16/05 (5. Oktober 2005): Rechtsschutzversicherung abschließen. Weiteres Suchstichwort: Beweislastumkehr nach § 476 BGB.

  • Theo Waigel meinte am 4. September 2019 um 11:24:

    Die BGH Entscheidung sagt konkret zu der Frage des Neubeginn der Mängelgewährleistung bei Nacherfüllung durch Reparatur nichts. Man kann die Entscheidung so interpretieren, es ist aber nur ein obiter dictum. Die Literatur ist aber überwiegend der Auffassung.

  • Alex meinte am 5. September 2019 um 11:50:

    schön das ich mit meinem Tachodrama nicht alleine bin

    Die Scheibe meines SDR Tachos zeigt nun zum zweiten mal Risse und anschenend drang Wasser ein. Zumindest habe ich kleine „Schimmelblumen“ auf der Tachoscheibe.
    Der Erste wurde auf Garantieerweiterung getauscht, beim zweiten hat sich KTM bereits geziert, da ja bereits getauscht wurde, hat sich nun aber aus Kulanz zu einer Teilerstattung hinreissen lassen.
    Wohl dem der einen engagierten Händler hat der sich für den Kunden einsetzt.

    Ich liebe meine KTM, aber zusammen mit dem 10% Vorlauf ist der Tache ein Graus

    Danke das ich mich hier ausheulen durfte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.