Interview Christian Thomae

Gelegentlich versuche ich, mit Politikern zu sprechen. Fragen werden dabei kategorisch geblockt oder im Sand versenkt, sodass die Gespräche keine Kalorien enthalten. Ich starte hier einen neuen Versuch und spreche mit Christian Thomae von der Piratenpartei Stuttgart über Straßenbau, Städteplanung, intermodale Fortbewegung, die schändlichen Öffis in Stuttgart, Korruption im Allgemeinen und Stuttgart 21 im Speziellen. Man entschuldige die nervöse Hast meiner Stimme, ich musste die gesamten anderthalb Stunden mal Pipi.

Titeltrompeten: „Aurora“ von Alexander Pichler

iTunes-Download

So sieht der gute Mann aus, wenn man ihn ein Mikrofon halten lässt.
So sieht der gute Mann aus, wenn man ihn ein Mikrofon halten lässt.

Kommentare:

ältere
  • richie meinte am 20. September 2013 um 16:50:

    bissl meta: DU stehst auf den Fiat PANDAaaaaaaa? Ne, oder? Man kann euch von der Stimme her nur schwer auseinander halten. Ich schreibe das jetzt während des zuhörens, ich habe nicht den Eindruck, etwas zu versäumen. sehr unstrukturiert.

    • Clemens Gleich meinte am 20. September 2013 um 16:59:

      Struktur wird überbewertet.

  • richie meinte am 20. September 2013 um 17:10:

    einem alten Sack wird dadurch aber das Verständnis erleichtert

  • Alexander meinte am 22. September 2013 um 21:12:

    Unstrukturiert? Ist mir dann wohl entgangen. War ein gutes Gespräch, mit einem vernünftigen Gesprächspartner! Den sollte man einfach mal machen lassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.