The Unexpected

Obwohl ich ja schon mehrmals im Leben längere Zeit auf dem Land lebte, springt mich gerade immer wieder Unerwartetes an. In Stuttgart hatte ich ja kein Auto, weil es mir zu blöd war mit den Parkplätzen. Aber Stuttgart ist ein einziger Komfort-Parkplatz im Vergleich zu Bad Mergentheim oder Tauberbischofsheim, den zwei nächsten Kleinstädten. Überhaupt ist das Parken mit dem Auto ein…

Kein Artikelbild festgelegt

Die Hupe 3: Elektrisch fahren (mit Jana Höffner)

Wir haben es, denke ich, geschafft: ein gewisser Regelbetrieb stellt sich ein. Dieses Mal lassen wir die Einleitungen weg, weil wir einen Gast haben, der etwas zur Ladesituation in Baden-Württemberg sagt, mein Fehlerbild zu EnBW-Ladesäulen etwas berichtigt und generell Tipps zum Alltag mit einem Elektroauto gibt: Jana Höffner schreibt viele hilfreiche Artikel zum Thema Laden, Wartungskosten…

Die Hupe 2: Roads ohne Asphalt

Dank der revolutionären Podchain (tm) - Technologie unseres Premium-Enterprise-Podcasts gibt es tatsächlich in vertretbaren Abständen Folgen der Hupe! Diesmal sprechen wir über den Mercedes E 300 de und Hybride generell, Premiummarkenversuche von Infiniti (Experiment gescheitert) und Genesis (Experiment gestartet), und im Hauptthema über das Schotterpisten fahren auf zwei oder vier Rädern…

Die Hupe: Folge 1

Sebastian schlug letztens vor, wir sollten mal einen Podcast zu Kraftfahrzeugs- und Mobilitätsthemen generell machen, wobei ich gleich entwarnen kann: Keiner von uns fährt viel Bahn, Gejammer über die DB haben wir also nicht im Programm. Das gibt es ja anderswo in mehr als ausreichender Menge. Wir haben so eine Struktur ausgemacht: Zuerst sprechen wir darüber, was wir gerade gefahren sind…

Wer früher bremst, ist schneller

Die meisten der gern zügig fahrenden Fraktion (egal ob Auto oder Motorrad) haben den alten Spruch verinnerlicht: „Wer später bremst, ist länger schnell.“ Der Spruch stimmt. Wer brutal spät bremst, fährt in der Bremszone häufig sogar schneller als ein Rennfahrer. Davon erzählt er dann jahrzehntelang. Wovon er nicht erzählt, ist das, was danach passiert: Der Spätbremser steht…

Schlachtschiffschlammschlacht

Die Tage habe ich den Kollegen Bauer in einer unerwartet eis-, hagel- und regenfreien (nicht jedoch windfreien) Eifel besucht, damit wir uns ein Urteil bilden können über den Mercedes GLE 400 Coupé und den Jaguar F-Pace 30d im direkten Vergleich. Heraus kamen einige unerwartete Dinge. Der Mercedes gibt sich zum Beispiel ein paar überraschende Fahrwerksschwächen, über die ich noch einmal mit…

Kurzes Australien-Tagebuch: Alleine im Busch

Zwei Tage Herrenurlaub waren genug. Harald kehrte zurück zur Wohnungssuche, ich richtete die Renault-Vagina auf der Motorhaube in Richtung Natur aus. Die Dandenong Ranges waren so nett, dass ich mir dachte: „Wenn es so nah am Sprawl solche Wälder gibt, wie schön müssen die Wälder dann erst ein bisschen weiter draußen sein?“ Mein „Navmate“ Sheila sollte mich also…