Wie ich einem Mann 6,31 € für seinen Penis bot

Die letzten Tage war ich mit einem Wohnwagen (Knaus Sport 400 E.Power) unterwegs, den ich mit einem Elektroauto (Kia EV6) nach Zeeland und zurück zog. Die Geschichte wird dieser Tage bei Heise erscheinen und voller physikalischer Größen wie Kilowattstunden sein, Schnitte, Etappen und was Elektrofahrer so alles erroddisch finden. Kurz: recht langweilige Scheise für den Motorradfahrer, der…

Gustave Dore, Luzifer in Paradise Lost

Mordfall höchster Ordnung

Man kann mein Tagebuch über das Leben nach dem Ende der Welt, wie wir sie kannten, auf Amazon vorbestellen. <- Hier draufklicken! Ab dem 17. Juni kann man den Titel dort regulär kaufen und eine Leseprobe bestellen. Damit Vorbesteller keine apokalyptische Katze im Sack kaufen müssen, veröffentliche ich hier vorab stückweise Text, der euch quasi den Weg zum Kauf wienern soll. Es mögen sich…

Ihr müsst mir helfen.

Wir unterbrechen die Stille der ruhenden Website mit einem Nebenher-Herzprojekt. Ich habe neben meiner anderen Textarbeit ein weiteres Buch geschrieben über die Zeit nach dem Ende der Welt: „Gottes Mörder“ Vielleicht erinnert sich die eine oder der andere, weils mal im ARD Nachtmagazin war, als ich mir dachte, das mit Crowdfunding zu finanzieren. Das Manuskript ist jetzt soweit…

Kein Artikelbild festgelegt

Trial by Gardening

In der letzten Zeit habe ich wenig publiziert, sowohl hier für mich als auch für meine Auftraggeber. Hier die erinnernde Erläuterung für die, die es nicht wissen: Wir haben ein Haus gekauft mit 2800 qm Grund. Am Samstag war mein Vater da, um meine Gartenplanungsideen zu bewerten und auch etwas zu den Bäumen zu sagen. Er hatte früher eine Gartengestaltungsfirma und arbeitet bis heute aktiv…

Leaving Stuttgart

So, am 29. August fährt der Umzugslaster. Wir haben schon angefangen, die wenig benutzten Dinge in Kartons zu packen und die gar nicht benutzten auf den Sperrmüll, zu Bekannten oder in den Verkauf. “Und, bist du schon melancholisch über den Wegzug hier?“, fragte meine Frau. „Nein“, sagte ich gleich. Es hält mich hier wenig. Ja: Für die automobile Berichterstattung…

Der Fotosortierer

Mal ganz was Anderes: Im Zuge meiner Wiederannäherung an meinen ehemaligen Beruf des Programmierers schaue ich mir gerade an, ob ich ein kleines KI-Tool bauen kann, das automatisch Fotos nach abgebildeten Fahrern sortiert. Das ist ein Sonderfall von Sortierung, den es bei Presseevents häufig gibt. Tools, die nach automatisch erkannten Startnummern sortieren, gibt es schon. Automatisch ohne…

Ernährung: Konsens im Nonsens

Als ich mit unterstützendem Kraftsport angefangen habe, weil ich beim Fechten Schulterprobleme bekam, hielt ich es für eine gute Idee, mir anzusehen, was sich in der Zwischenzeit in Sachen Ernährungsforschung getan hatte. Das hätte ich besser gelassen. Die Ernährungsforschung ist ein Feld voller Tretminen, in dem jede neue Studie zu riesigem Halligalli führt: „Wirf alles weg und iss…

Giftschrank: Frauen an den Waffen

Hiermit führe ich zur allgemeinen Test-Degustation eine neue Kategorie ein: den Giftschrank. In meinem virtuellen Giftschrank lagern Texte, die sich nicht zur Verlags-Publikation eignen – aus meistens eher banalen Gründen. Mir gefällt einfach das Wort „Giftschrank“. Der folgende Text eignet sich nicht zur Publikation, weil er zu viele eigentlich separate Schauplätze eröffnet,…

Dankeschön!

Zurück aus meiner alljährlichen kurzen Winter-Auszeit. Diesmal waren wir in den Vogesen, fressen, snowboarden und den Sentier des Roches anschauen, zu dem wir im Sommer mal wollen (grad war er vereist). Es war der perfekte Hundeurlaub, also hat es der Hund natürlich gehasst – keine Ahnung, wieso. Ich hoffe, ihr seid alle gesund ins neue Jahr geschlittert und ich möchte Danke sagen für…