Die Hupe: Folge 1

Sebastian schlug letztens vor, wir sollten mal einen Podcast zu Kraftfahrzeugs- und Mobilitätsthemen generell machen, wobei ich gleich entwarnen kann: Keiner von uns fährt viel Bahn, Gejammer über die DB haben wir also nicht im Programm. Das gibt es ja anderswo in mehr als ausreichender Menge. Wir haben so eine Struktur ausgemacht: Zuerst sprechen wir darüber, was wir gerade gefahren sind…

Giftschrank: Frauen an den Waffen

Hiermit führe ich zur allgemeinen Test-Degustation eine neue Kategorie ein: den Giftschrank. In meinem virtuellen Giftschrank lagern Texte, die sich nicht zur Verlags-Publikation eignen – aus meistens eher banalen Gründen. Mir gefällt einfach das Wort „Giftschrank“. Der folgende Text eignet sich nicht zur Publikation, weil er zu viele eigentlich separate Schauplätze eröffnet,…

Die Reine Wahrheit

Wir erleben wieder diese besinnliche Zeit des Jahres, in der der Spiegel sich wochenlang selbst geißelt. Den Anlass diesmal lieferten nicht Externa wie der Markt, die Werbeindustrie oder die Leserschaft, sondern ein Redakteur, indem er schöne Reportagen erfand, damit sie naja: so schön sind, wie es die Realität einfach zu selten liefert. Interessanterweise sagten gleich mehrere Kollegen aus…

“Hilfe! Ist meine Datenschutzerklärung korrekt?!“

Vielleicht bist du hier über meine Überschrift reingestolpert, weil du dich ebendas wie viele gerade fragst. Die ehrliche Antwort: Das weiß aktuell keiner. Das heißt einerseits, dass du dir nix andrehen lassen solltest, das Geld kostet. Andererseits und hauptsächlich ist gerade das jedoch die große Schweinerei. Wir haben hier ein neues Gesetz, zu dem die Legislative letztendlich sagt, dass…

Der Anfang und das Ende der Fastbike

Pipi inne Augen: Die Fastbike ist eingestellt, Ralf hat Insolvenz beantragt. Zwischen Medienkrise und dem überall stark sinkenden Interesse wurde das Heft zerrieben. Mir fiel das Phänomen in den letzten Jahren auf, in denen ich recht viel Autogeschichten gemacht habe: Rennsport egal wie, egal wo, egal wer, wird als Geschäft immer schwieriger. Die Deutschen Motorsportbehinderer (DMSB) sehen das…

Die Wahl hat nichts geändert

Am Wochenende war ich an der Falkensteiner Höhle, in Badehose mit anderen Merkwürdigen durchkrabbeln (der gemeine Badegast wählt dort üblicherweise den Neoprenanzug mit Kapuze), grillen, reden, sporteln. Heute kehrte ich zurück an den Schreibtisch, öffnete Facebook und schloss es wieder. Es geht praktisch nur um die Wahl, wie unerhört das alles doch ist. Das verwundert mich total, denn…

Monkey Talk: Die verdammten Raser

Wie angedroht möchte ich das mit dem Talk wieder machen, nachdem Timo und ich einfach nicht oft genug zusammenfanden. Wie gesagt haben einige Leute „ja, machen wir“ geantwortet, einer hat jetzt delivered: Steven Flier spricht mit mir übers Rasen auf dem Motorrad. Gab es früher mehr km/h? Entschuldigung für den kurzen Aufhänger bei ca. 22 min, die Kamera verschluckte sich…

Nazis rein!

Es nervt mich schon lange: Wenn die besser Gebildeten über Dinge wie die Schlägerei in Bautzen reden, dann sagen sie zwar „Integration“, meinen es aber nicht, denn sie wollen die Nazis des deutschen Ostens am liebsten über dem Kongo abwerfen. Das sagen sie dann in all ihrer gebildeten Häme in oft geschliffener Gemeinheit. Kein Wunder zieht sich der Nazi dann zurück, zusammen mit…

Vom Ende der Relevanz

Es kommt mir selber unwahrscheinlich vor, vor allem unwahrscheinlich lang her, aber begonnen habe ich mein Leben als professioneller Schreiber in der Zockerszene als Redakteur eines Videospiel-Magazins. Deshalb interessiert mich das Leben der Gamer bis heute mehr als sagen wir: Badminton. Und vor allem interessiert mich, wie es den Zockermedien geht, nachdem so viele der Urgesteine ihren Betrieb…