Supersymbolbild: Ich hänge das Leiberl an den Nagel.

I no longer care

Was für eine frustige Erfahrung: Nach langer Offroad-Abstinenz fuhr ich da in Fürstenwalde auf der Enduro- und MX-Piste (eine Sandstrecke). Das fing an wie bei den nach-Abstinenz-Superbike-Einsätzen und es wird genauso enden. Ich fuhr wieder wie der erste Mensch. Ob was klappte oder nicht, war mehr oder weniger gewürfelt. Für Fotos sind wir eine Betonrampe mit Sandloch davor hochgefahren.…

Kein Artikelbild festgelegt

Fahrbericht KTM 790 Adventure auf Heise

So, jetzt bin ich die 790 Adventure gefahren. Wie jede Reiseenduro gefällt mir auch diese nicht besonders. Das sollte der Tourenfahrer als Empfehlung verstehen, er wird sie super finden. Da schon überall sonst steht, wie geil und leicht 209 kg durchs Gelände fliegen, sehe ich es als meine Aufgabe, an dem Eimer herumzunörgeln, damit die Reisefraktion nicht nur motiviert, sondern auch…

Testprotokoll KTM 690 SMC R MJ 2019

Der Supermoto-Gedanke lebt weiter, hauptsächlich in für Motorradfahrerverhältnisse recht jungen Köpfen. Er lebt dort aber gefährlich, denn jede Hard-Enduro, die sich zur Supermoto eignen würde, wird mit einer lächerlichen Leistung zugelassen, die nur dazu da ist, dass der Hersteller seine Rennsport-Zulassung dafür erhält. Wenn der Supermoto-Freund sich so ein Ding holt, kann er…

Testprotokoll KTM 690 Enduro R MJ 2019

KTM hat die 690 SMC und die Enduro renoviert. Beide erhalten den Antriebsstrang und das Elektronikpaket der KTM 690 Duke R, also 75 PS, eine feinfühlige, schräglagenabhängige Traktionskontrolle und ein stufenweise bis komplett abschaltbares ABS. Wir beginnen mit der Enduro. Die SMC folgt in einem separaten Artikel, damit Einzelinteressenten sich ihr Zeug nicht selber zusammeklamüsern…

Jakobsweg per Vorspultaste

Diese Geschichte schrieb ich für die Zeitschrift „Motorradfahrer“ in 2016. Sie lag fast ein Jahr in der Redaktion herum, bis sie veröffentlicht wurde. Vielleicht gibt das dem Laien einen Einblick, wie dosiert der hochgeschätzte Kollege Guido Saliger mit seinem Budget umgehen muss. Und damit sind wir genau beim damaligen Thema: Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Die kleine…

Wer früher bremst, ist schneller

Die meisten der gern zügig fahrenden Fraktion (egal ob Auto oder Motorrad) haben den alten Spruch verinnerlicht: „Wer später bremst, ist länger schnell.“ Der Spruch stimmt. Wer brutal spät bremst, fährt in der Bremszone häufig sogar schneller als ein Rennfahrer. Davon erzählt er dann jahrzehntelang. Wovon er nicht erzählt, ist das, was danach passiert: Der Spätbremser steht…

Ratzepimmelkurz: Suzuki GSX R 125

Suzukis Oldschool-Ansatz mit leicht, einfach, kompakt, schmal und damit auch günstig hat mir ganz gut getaugt. Wie der Markt es annimmt mit seiner Nachfrage nach Design, muss sich…

Ratzepimmelkurz: 959 Job

Die Schlagzeilen zu Ducatis 959 zentrierten sich um ihren Auspuff. Der war ein Zeichen der Verzweiflung in Bologna, wo man es offenbar nicht besser hinbekam. In anderen Märkten fährt die 959 mit dem typischen Panigale-Hodensack-Auspuff. Zur Optik kam, dass die 959 wie in den neuen Messvorschriften vorgesehen nach außen hin eher leise tönte, und wie diese anonyme Aussage zeigt, will mancher…

Ratzepimmelkurz: Energica Eva 2017

Jetzt ist mir doch noch etwas eingefallen, das hierher gehört und das hier auch regelmäßiger passieren kann: Wenn ich egal wann egal was ausprobiert habe, wollten Kollegen oder Interessierte eigentlich am häufigsten eine kurze Antwort auf die Frage hören: „Tauchd das was?“ Da sich bei der Suzuki GSX-R 1000 Lange-Riemen-Gewohnte beschwerten, weil sie wahrscheinlich etwas Anderes…