Artikel zu „Was mit Medien“:

Das Ende naht

In den letzten beiden Jahren mangelte es mir nicht an Geld, an Aufträgen. Das verwundert mich immer noch, weil alle Kunden und die gesamte Branche an sich immer geringere Umsätze generieren. Das Tempo des Verfalls ist hoch genug, dass ich mich ernsthaft frage, ob nicht jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, nach was Anderem zu schauen, solange man sich halt finanziell noch bewegen kann. Wenn nix…

“Man müsste nur …“

Nicht nur für den Monsieur Le Grise folgend etwas entpackt das , was ich bei den Superbikes angerissen habe: Motorradmagazine und ihr Markt. Anlass war die Unterhaltung mit einem österreichischen Kollegen. Wie viele Redakteure vertrat er die Ansicht, man müsse nur ein richtig gutes Heft machen, dann kämen auch die Leser wieder angeströmt wie früher. Das habe ich die letzten Jahre so oft…

No moar Superbikes

Ende letzten Jahres habe ich mit der metaphorischen Heckenschere alles aus meinem Arbeitsleben geschnitten, das wenig Geld bei viel Arbeit brachte. Das tat sehr gut. Dieses Jahr sind die Sachen dran, mit denen ich funktional unzufrieden bin. Der größte Strauch: Ich werde bis auf weiteres keine Superbikes mehr auf der Rennstrecke testen. Das nicht, weil das nicht Spaß macht (es macht superviel…

“Hilfe! Ist meine Datenschutzerklärung korrekt?!“

Vielleicht bist du hier über meine Überschrift reingestolpert, weil du dich ebendas wie viele gerade fragst. Die ehrliche Antwort: Das weiß aktuell keiner. Das heißt einerseits, dass du dir nix andrehen lassen solltest, das Geld kostet. Andererseits und hauptsächlich ist gerade das jedoch die große Schweinerei. Wir haben hier ein neues Gesetz, zu dem die Legislative letztendlich sagt, dass…

MO 2018

Etwa ein Jahr lang habe ich in MO eine Kolumne befüllt, die ich schon länger einmal machen wollte: Doppelseite, mit einem passend dazu gemalten Bild. Ende 2017 habe ich damit aufgehört. Das hat verschiedene Gründe. Zum Einen war ich nicht zufrieden mit der Themenfindung. Es hat manchmal etwas länger gedauert, bis Chefredakteur Patrick und ich ein Thema gefunden hatten, das uns beiden gefiel,…

Nie wieder Jetlag

Das hier ist ein Artikel für alle meine Vielfliegerkollegen, denn es geht um unsere ganz eigene Sonderform des Jetlag. Wenn wir irgendwo mit arger Zeitverschiebung landen, quälen sich viele Mitreisende herum, während ich noch nie im Leben Jetlag hatte. Ich begründete diesen Umstand bisher stets damit, dass ich keinerlei Schlafrhythmus habe. Nachdem ich allerdings gerade den aktuellen Stand…

Kein Artikelbild festgelegt

In eigener Sache: der Labermann

Kritik von Youtube-Nutzern, quasi den Opernkritikern des 21sten Jahrhunderts: Beim Video der Kawasaki Z 1000 SX sprach ich mit unzulänglicher Dynamik. Selbstverständlich beherzige ich jede Kritik und verarbeite sie sofort. Mein neues Übungsprogramm verunsichert jedoch den Hund etwas. Für die Freunde der klassischen E-Musik: Das Lied ist der „Leiermann“ aus Schuberts…

Verhüttung

Ich weiß, dass es ganz schlecht für Zugriffszahlen ist, wenn man unregelmäßig postet. Ich hatte hier in der letzten Zeit so viel zu tun mit Zoomer nach Freudenstadt fahren, weil ihn hier keiner repariert, KTM zum Händler fahren, weil sie Öl schluckt im Kurzstreckenbetrieb und ihre Bremsscheibe auf einer schiefen Fräsung sitzt, Laptop kaufen, einschicken wegen Defekt, wieder neu aufsetzen,…

Moneyboy

Ich möchte allen danken, die an unserem kleinen Kirschenkisten-Experiment bisher teilgenommen haben. Die meisten Geldeinschmeißer haben verstanden, dass man im Fenster von Paypal auch einen anderen Betrag einstellen kann. Leider zeigt Paypals Interface das nicht besonders gut, deshalb haben ein paar Leser gefragt, wie man einen anderen Betrag einstellt: Klick einfach in das Feld mit dem Betrag…